Nikolas Wagner ist Geschäftsführer der PolyIC GmbH & Co. KG.

Herr Wagner hat an der Hochschule Rosenheim Holztechnik studiert und den Studiengang 1998 mit einem Diplom der Ingenieurswissenschaften abgeschlossen. Bei KURZ war er anschließend vier Jahre lang für die KURZ USA Organisation zuständig und leitete die lokale Export-Abteilung. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland war er gemeinsam mit der KURZ Asien Organisation verantwortlich für die Entwicklung des chinesischen Marktes in verschiedenen Produktgruppen. 2009 wurde Herr Wagner Leiter der IMD-Abteilung und ist seit 2013 Leiter der Abteilung "Business Area Plastics Decoration Sales and Marketing" der Leonhard Kurz Stiftung & Co. KG. Neben dieser Tätigkeit ist er seit 2014 Geschäftsführer bei PolyIC.

 

Thomas Ritzer ist Geschäftsführer der PolyIC GmbH & Co. KG.

Thomas Ritzer studierte Chemieingenieurwesen an der Universität Erlangen-Nürnberg und hat den Studiengang als Diplomingenieur 1998 abgeschlossen. Bei Kurz war er anschließend in der Verfahrensentwicklung tätig. Zwischenzeitlich verantwortete er die Qualitätssicherung für den Bereich Printed Products. Seit 2018 leitet Herr Ritzer die Manufacturing Unit des Geschäftsbereiches „Plastic Decoration“ der Leonhard Kurz Stiftung und Co. KG. Diese Funktion nimmt er weiterhin parallel zur Tätigkeit bei der PolyIC wahr.

 

 

Dirk Bockwinkel ist Geschäftsführer der PolyIC GmbH & Co. KG.

Herr Bockwinkel hat Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Industriebetriebslehre und Rechnungswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg studiert. Parallel zur kaufmännischen Geschäftsführung bei PolyIC leitet Herr Bockwinkel den von ihm aufgebauten Bereich Corporate Finance der Leonhard Kurz Stiftung und Co. KG.

 

 

 

Dr. Wolfgang Clemens ist Prokurist und Leiter der Abteilung Product Management bei PolyIC und verantwortlich für die Umsetzung der Technologie gedruckter Elektronik in Produkte für neue Massenmärkte.

Dr. Clemens hat an der Universität Köln Physik studiert. Anschließend promovierte er am Forschungszentrum Jülich auf dem Gebiet der Physik dünner magnetischer Schichten. Bei Siemens Corporate Technology leitete Herr Dr. Clemens als Projektleiter zunächst die Entwicklung und Anwendung magnetischer Sensoren. Später übernahm er dort die Projektleitung für die Entwicklung integrierter polymerer Schaltungen (IPC). Damit gehörte er seit der Gründung von PolyIC im November 2003 zum Team und kann seine Erfahrung mit neuen Technologien und deren Umsetzung in Produkte hervorragend einbringen.

 

Dr. Walter Fix ist Prokurist und Leiter der Abteilung Technology bei PolyIC und ist somit verantwortlich für die Entwicklung gedruckter Elektronik-Produkte.

Dr. Fix hat sein Studium an der Universität Erlangen-Nürnberg absolviert. Dort studierte er Physik und Mathematik. Nach Abschluß des Studiums promovierte er dort von 1996 bis 1999 zum Thema "Optische Transistoren basierend auf Galliumarsenid Bauteilen". Nach der Promotion im Jahr 2000 begann Dr. Fix im Bereich Corporate Technology der Siemens AG, in der Abteilung Material und Produktion, die Polymerelektronik entwickelte. Seit der Ausgründung der PolyIC GmbH & Co. KG im November 2003 ist er Head of Technology. Er ist verantwortlich für die Entwicklung der Prozesse, des Druckens sowie für das Bauteil-, Chip- und Systemdesign sowie für Materialtests und -auswahl.